Das Freie Spiel

Freies Spiel

Die Kindheit ist ein geschützter Lebensabschnitt, in denen Kinder wichtige Kompetenzen erlernen, Interessen und Abneigungen sowie die eigene Persönlichkeit entwickeln. Das rasante Tempo, in dem Kinder sich in den ersten Lebensjahren weiterentwickeln führt bei den Erwachsenen häufig zu der Überzeugung, wir müssten die Entwicklung der Kinder unterstützen, in dem wir ihnen ausreichend Input geben, so […]

Qualität in der pädagogischen Praxis

Qualität

Die Qualität in der pädagogischen Praxis ist ein häufig diskutiertes Themenfeld. Ähnlich wie beim Fußball gibt es hierzu viele selbst ernannte Expert*innen, alle haben eine Meinung dazu, alle wissen wie pädagogische Praxis besser gelingen kann. Über pädagogische Qualität lässt sich viel diskutieren, Pädagogik hat viele Facetten und Qualität entfaltet sich auf vielen Ebenen. Wir alle […]

Spielzeugfreie Zeit

Spielzeugfreie Zeit

Der Alltag des Kindes ist geprägt von den unterschiedlichsten Spielsituationen. Kinder spielen mit gekauftem Spielzeug, geliehenem oder selbst gebasteltem. Sie beobachten andere Kinder in ihren Spielsituationen, imitieren diese Handlungen und*oder lassen sich von ihnen inspirieren. Kinder integrieren ihr Spiel in alle möglichen Handlungen, Alltagsgegenstände werden „zweckentfremdet“. Der sogenannte Trieb zum Spielen ist ständiger Begleiter der […]

Hallo Welt!

Hallo Welt!

Hallo Welt! – Dieser Ausdruck ist zurück zu führen auf die Kindheit des Programmierens und damit die Wurzeln des Digitalen Zeitalters so wie wir es heute kennen. Für diesen Blog ist dieser Ausdruck ebenfalls von Bedeutung, auch wenn wir unseren Fokus dabei weniger auf das Technische legen. Unser Interesse gilt etwas viel grundlegenderem, ohne dem […]